Kuppelofen mit Gasbefeuerung

Kuppelofen mit Gasbefeuerung

Schnell und effizient: Pizzaöfen mit Gasbrenner


Es gibt viele Argumente für einen Pizzaofen mit Gasbrenner: schnelles Anheizen, automatische Wärmeregulation, wenig Schadstoffe in der Abluft und erstklassige Backergebnisse. Für die Pizza oder das Brot ist die richtige Temperatur entscheidend, nicht wie diese erreicht wird. Ein Gasofen aus hochwertigen Materialien, wie es die Steinbacköfen und Kuppelöfen der traditionsreichen italienischen Firmen Fontana und Valoriani sind, steht einem Holzbackofen in nichts nach. Durch die erstklassigen Schamottsteine erlangen die Steinbacköfen hohe Temperaturen und halten diese über Stunden. Sowohl die Pizza, die einen heißen Boden braucht, als auch das Brot, das im zweiten Backgang beständige Wärme liebt, werden hier optimal versorgt.

Je nachdem für welchen Gasbrenner zum Betrieb des Kuppelofens oder Steinbackofens sich der Kunde entscheidet, lässt sich die Wärme sogar automatisch steuern. Der Koch braucht sich nicht um das Nachlegen der Holzscheite kümmern, sondern kann sich voll auf das Kochen und Backen im Steinbackofen konzentrieren. Auch das Anfeuern wird erleichtert und verkürzt. Die Flammen des Gasbrenners sind auf Knopfdruck an und brennen beständig, das verkürzt die Zeit des Anfeuerns im Kuppelofen. Und damit die Temperatur nicht schwankt, lässt sich der Spitfire Gasgebläsebrenner programmieren, was den Gasbetrieb sparsam macht. Infolgedessen stößt ein mit Gas betriebener Steinbackofen oder Kuppelofen weniger Schadstoffe aus. Was ihn zur umweltbewussten Alternative macht.

Einen Gasbrenner kann man in fast jeden Steinbackofen oder Kuppelofen installieren. Ein gutes Beispiel ist der Pizzaofen Valoriani Baby: Er hat eine gute Größe für den Einsatz im Privatbereich, kann aber durch seine hochwertige Verarbeitung und die erstklassigen Materialien im Gastrobereich eingesetzt werden. Mit Holzfeuer strahlt er italienische Gemütlichkeit aus, mit Gasbetrieb wird er zu einem Hochleistungs-Steinbackofen. Auf diese Weise lassen sich viele Holzbacköfen auf Gasbetrieb umrüsten und werden so Steinbacköfen oder Kuppelöfen der nächsten Generation: umweltfreundlich, effizient und flexibel. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne! Und besuchen Sie unsere große Ofen-Ausstellung.

Schnell und effizient: Pizzaöfen mit Gasbrenner Es gibt viele Argumente für einen Pizzaofen mit Gasbrenner: schnelles Anheizen, automatische Wärmeregulation, wenig Schadstoffe in der Abluft und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kuppelofen mit Gasbefeuerung

Schnell und effizient: Pizzaöfen mit Gasbrenner


Es gibt viele Argumente für einen Pizzaofen mit Gasbrenner: schnelles Anheizen, automatische Wärmeregulation, wenig Schadstoffe in der Abluft und erstklassige Backergebnisse. Für die Pizza oder das Brot ist die richtige Temperatur entscheidend, nicht wie diese erreicht wird. Ein Gasofen aus hochwertigen Materialien, wie es die Steinbacköfen und Kuppelöfen der traditionsreichen italienischen Firmen Fontana und Valoriani sind, steht einem Holzbackofen in nichts nach. Durch die erstklassigen Schamottsteine erlangen die Steinbacköfen hohe Temperaturen und halten diese über Stunden. Sowohl die Pizza, die einen heißen Boden braucht, als auch das Brot, das im zweiten Backgang beständige Wärme liebt, werden hier optimal versorgt.

Je nachdem für welchen Gasbrenner zum Betrieb des Kuppelofens oder Steinbackofens sich der Kunde entscheidet, lässt sich die Wärme sogar automatisch steuern. Der Koch braucht sich nicht um das Nachlegen der Holzscheite kümmern, sondern kann sich voll auf das Kochen und Backen im Steinbackofen konzentrieren. Auch das Anfeuern wird erleichtert und verkürzt. Die Flammen des Gasbrenners sind auf Knopfdruck an und brennen beständig, das verkürzt die Zeit des Anfeuerns im Kuppelofen. Und damit die Temperatur nicht schwankt, lässt sich der Spitfire Gasgebläsebrenner programmieren, was den Gasbetrieb sparsam macht. Infolgedessen stößt ein mit Gas betriebener Steinbackofen oder Kuppelofen weniger Schadstoffe aus. Was ihn zur umweltbewussten Alternative macht.

Einen Gasbrenner kann man in fast jeden Steinbackofen oder Kuppelofen installieren. Ein gutes Beispiel ist der Pizzaofen Valoriani Baby: Er hat eine gute Größe für den Einsatz im Privatbereich, kann aber durch seine hochwertige Verarbeitung und die erstklassigen Materialien im Gastrobereich eingesetzt werden. Mit Holzfeuer strahlt er italienische Gemütlichkeit aus, mit Gasbetrieb wird er zu einem Hochleistungs-Steinbackofen. Auf diese Weise lassen sich viele Holzbacköfen auf Gasbetrieb umrüsten und werden so Steinbacköfen oder Kuppelöfen der nächsten Generation: umweltfreundlich, effizient und flexibel. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne! Und besuchen Sie unsere große Ofen-Ausstellung.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fontana LINEA RED
Fontana LINEA RED

Fontana Linea Red: mobiler Pizzaofen in Gastro-Qualität Die Öfen der Baureihe Fontana Linea Red überzeugen durch ihre kompromisslose Funktionalität...

Valoriani Baby 75cm
Valoriani Baby 75cm

Valoriani Baby: kompakter Pizzaofen für Gastronomie und Freizeit Der Valoriani Baby ist der neueste Ofen aus der Produktion des...

Valoriani Baby 60cm
Valoriani Baby 60cm

Der Baby ist ein Klassiker Der Baby von dem italienischen Traditionsunternehmen Valoriani ist ein professioneller Holzbackofen und vereint die...

Zuletzt angesehen