Volles Haus beim AVPN-Event

avpn-event-kollage

 

An vier Öfen legten sich die Pizzaiolo ins Zeug, um unsere Kunden nicht nur von den hervorragenden Öfen des italienischen Traditionsunternhemens Valoriani zu überzeugen, sondern auch, um die original italienische Pizza Neapolitana zu backen.

Der Spagat gelang ihnen perfekt. Die Gäste freuten sich über tiefe Einblicke in die Teigherstellung unter anderem mit Hilfe einer neuen Knetmaschine des Herstellers Bernardi, aber auch in die Techniken der Profis in Sachen Anfeuern des Ofens, Belag und Handhabung der Pizzen. In lockerer Atmosphäre gab es in den Räumlichkeiten der La Bottega Toscana in der Showküche aber auch draußen auf dem Gelände viel Raum für gute Fachgespräche und tiefgehende Beratung, aber auch zum Austausch unter Gleichgesinnten.

Neben interessierten Gastronomen, den Pizzaiolo der AVPN und den Vertretern des Mehle Herstellers Polselli waren auch Vertreter der italienieschen Ofenmanufaktur Valoriani vor Ort.

Das Feedback der Teilnehmer war hervorragend. "Das war der Auftakt einer Serie von AVPN-Workshops", freut sich Jens Hofacker, Inhaber von La Bottega Toscana.

Für interessierte Gastronomen gibt es im Herbst und Winter Profi-Pizzakurse mit Diplom der Scuola Italiana Pizzaioli.

Tags: AVPN-Event
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.